Sie haben Fragen?

Antworten auf die meist gestellten Fragen finden Sie hier auf dieser Seite.

Die Anmietung eines Autos am Flughafen ist unerlässlich und notwendig, um nach Can Tunicu und von dort aus überall hin zu gelangen! Es muss nicht unbedingt ein Allradfahrzeug sein, sollte aber einigermaßen geländegängig und nicht zu niedrig sein, da die private Zufahrtsstraße steil und holprig ist und nur aus Steinen, Splitt und Erde besteht.

Can Tunicu ist leider nicht barrierefrei oder behindertengerecht! Aufgrund seiner Lage auf einem Berg mit vorwiegend unebenen Wegen sowie der Beschaffenheit des Hauses (zahlreiche Stufen und Treppen) können wir das Haus weder für Rollstuhlfahrer noch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität empfehlen.

Weiterhin raten wir von Reservierungen mit Kindern unter 12 Jahren ab, da das weitläufige Anwesen nur teilweise von Natursteinmauern umgeben wie auch stellenweise schwer überschaubar ist und an mehreren Stellen an Abhänge mit starkem Gefälle grenzt. Ebenso kann der felsige Untergrund für Kinder schnell zu einer Verletzungsgefahr werden.

Insbesondere in den trockenen Sommermonaten besteht auf der gesamten Insel eine extrem hohe Waldbrandgefahr. Auf Can Tunicu ist das Rauchen daher unabhängig von der aktuellen Risikolage nur auf der Terrasse gestattet. Bitte werfen Sie die Reste Ihrer Zigarette nie auf den Boden sondern benutzen Sie stets einen Aschenbecher.

Das Mitbringen von Haustieren ist normalerweise nicht gestattet.